Wolf Euba     in der Galerie Pich am 11.04.02

Zur Eröffnung der Ausstellung "Sisyphos" von Stefan Fichert las Wolf Euba, begleitet von Maria Reiter, Akkordeon, aus Texten zu Sisyphos von Hartmut Riederer

1. von links:Wolf Euba, 2. Sitzender Hartmut Riederer

Maria Reiter begann mit vier Jahren Akkordeon zu spielen. Sie studierte bei Enrique Ugarte. Ihre Virtuosität und die Vielseitigkeit ihres Instruments machen sie zur gesuchten Partnerin für Orchester und Kammermusikformationen. Sie spielte und spielt u.a. mit Heinrich Klug, Stefan Fichert, Michael Heltau, Krista Posch, Rudi Spring und Konstantin Wecker.

Wolf Euba wuchs in München auf, studierte Englisch und Französisch, ging mit einem Fulbright-Stipendium in die USA. Nach einer Schauspielerausbildung arbeitet er bei Hörfunk und Fernsehen als Autor, Sprecher und Regisseur, spielt Theater, Kabarett. Bekannt ist er vor allem durch seine Lesungen literarischer Texte, bevorzugt in Verbindung mit Musik.

Hartmut Riederer, geboren im Bayerischen Wald, aufgewachsen in Krumbach/Schwaben, lebt seit 1951 in München, wo er Philosophie und Germanistik studierte. Arbeitet als Schriftsteller, Schauspieler und Maler. Auswahl seiner Arbeiten: Ausstellungen in der Rathausgalerie München, der Pasinger Fabrik, eigene Bücher z.B.: Unter, Ober, König, Sau; Deutschland, wo liegt es; Knabenspielzeug; ... Schauspieler in Theaterstücken, in Filmen mit Achternbusch, 3 Tournéen mit den London Puppet Players ...


^ Seitenanfang       Impressum   Datenschutz