Energiebilanz


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Jürgen Fleischmann am 09 August, 2009 um 13:02:15

Bei der Aufstellung der unterschiedlichen Energiebilanzen der herkömmlichen gegenüber den "Energiesparlampen" wird für den Familienhaushalt nur die auf die Lichtgewinnung verbrauchte Energie gesetzt. Bei der Betrachtung der Gesamtjahresenergie darf jedoch der Heizeffekt der Glühlampen in 2/3 des Jahres nicht negativ bewertet werden, da die sonst fehlende Wärme - speziell nachts - durch andere Energieträger erzeugt werden muss. Da Wärme aus E-Strom einen nahezu 100%igen Wirkungsgrad hat, gibt es somit auch keine Einsparung durch die "Energiesparlampe" in dieser Zeit.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]