Re: Welche Lampen sind nicht betroffen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Peter Pich am 14 Juni, 2009 um 12:31:46

Antwort auf: Welche Lampen sind nicht betroffen? von Volker am 12 Juni, 2009 um 18:11:38:

Osram (und in der Folge wohl auch andere Hersteller) haben bei Halogenlampen durch besseres Hitze-Management im Glühkolben eine höhere Energieausbeute erreicht. Damit erreichen diese Produkte eine bessere Energie-Effizienzklasse, was nach den neuen EU-Richtlinien ausreicht, um in den Handel zugelassen zu werden. (Henne oder Ei?)
Die Birnen der Folge-Generation weisen bei vergleichbarer Helligkeit niedrigeren Verbrauch auf, was tatsächlich begrüßenswert ist. Hier werden wirklich Äpfel mit Äpfeln verglichen und nicht Birnen mit Birnenersatz bzw. Licht mit Ersatzlicht.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]