Welche Lampen sind nicht betroffen?


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Volker am 12 Juni, 2009 um 18:11:38

Hallo zusammen,
ich habe kürzlich mit Osram telefoniert, um Informationen über die Energieeffizienzklassen der einzelnen angebotenen Halogenlampen zu erhalten, leider konnte man mir keine konkrete Auskunft geben, ausser Folgendes:
a) dass klare G4-Sockel Halogen-Lampen wohl ab 2016(?) verboten sind, es aber vergleichbare (von Farbe und Licht etc) energiesparende Varianten der 10/20/35W-Versionen gibt. Stimmmt das?

b) sowohl sämtliche (gerichteten) Halogenspots als auch sämtliche klaren (gerichteten) Reflektorlampen (z.b. Osram Concentra) nach der Verordnung weiterhin verfügbar bleiben (da sie eben gerichtet sind und es hier wohl wenig vergleichbares in ESL-Form gibt).

Leider scheinen die genannten Produkte keine Energieeffiziensklassen zugeordnet zu haben. Kann das sein?

Heisst das ganze, dass ich mir keine Sorgen um meine Halogen-Deckenlampen (20/35W) in Flur und Bad und meine Küchenzeile machen muss, auch nicht nach 2016?

Und dass ich weiterhin davon ausgehen kann, dass ich "hoch-wattige" Reflektorlampen (klar) erwerben kann - auch wenn man jetzt schon bei Osram.de keine einzige konventionelle Glühfadenlampe mehr findet?

Ein Problem könnte noch die 2013/14 zu verabschiedende Verschärfung(?) der Verordnung sein, wenn dann evtl. beschlossen wird, stringenter auszusortieren.

Wenn man die oben beschriebenen Produkte noch erhalten könnte, würde mich dies zumindest etwas erleichtern, denn dann müsste ich nicht so wahnsinnig viel auf Vorrat kaufen und nicht um all meine derzeit verwendeten Lampenmodelle und auch nich um akzeptables Design sowie vernünftige Dimmbarkeit bangen.
Nur die klassische Glühbirne und Sonderformen wie matte "Globe" sind dann wohl diejenigen, für die es keinen direkten Ersatz gibt.


Kann mir das jemand bestätigen?
Ich zweifle an der Aussage, dass die angeblich unbetroffenen Lampen auf lange Sicht erhältlich bleiben - vor allem, weil man die Glühlampen jetzt schon nciht mehr bei Osram findet (bei Philips schon).
Wie gefährlich für diese übriggebliebenden Modelle können die ausstehenden Prüfungen durch die EU-Kommission 2013/2014 (http://www.licht.de/fileadmin/07_PDFs-Gluehlampen_Special/TAB_Ausl-Gluehlampen02.pdf) werden?


Bin dankbar für Input,
Gruß Volker





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]