Re: Verordneter Schwachsinn


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Peter Pich am 20 Maerz, 2009 um 21:35:41

Antwort auf: Verordneter Schwachsinn von Techniker.... am 20 Maerz, 2009 um 16:28:26:

hallo,
allmählich werden die Kommentare politischer, das finde ich richtig. Die Vermischung von ökologisch richtigen Forderungen mit den Interessen der Industrie bringt ein Ergebnis, das wirklich Millionen Bürger unzufrieden macht. Grotesk sind die Hochrechnungen, was alles eingespart werden kann. Grade neulich bei www.frankito.de gelesen: 40 Terrawattstunden, Einsparung so hoch wie der Verbrauch von 11 Millionen Haushalten und so weiter. Werbemäßig aufgemacht kommen solche Seiten daher, als könnten sie mit der Autorität eines Lehrstuhls predigen - und nix steckt dahinter. Schaut mal ins Impressum: absolut anonym. Warum bei 40 Terrawatt haltmachen? Vielleicht glauben wir auch Einsparungen von 500 terrawatt?
Zum EU-Frust: nachvollziehbar, aber falsch. Weil unser Frust macht uns passiv, und dann kann die Verwaltung noch dreister vorgehen. Wiederstand muss sich artikulieren, Unzufriedenheit muss bemerkbar werden. Das Thema Glühlampenverbot polarisiert die Bevölkerung so stark, dass politische Reaktionen, also Reaktionen von Politikern, wahrscheinlicher werden. Dumm nur, dass auch Politiker von der Verwaltungswalze platt gemacht werden. Das führt dazu, dass alle Fraktionen in dieser Frage das gleiche wollen. Kein Profil mehr, keine Unterschiede. Einzelne Personen melden sich zu Wort, einige Damen und Herren aus CSU und FDP, aber das ist für Abstimmungen zu wenig. Faktor 10:1 etwa, das reicht lange nicht für eine Rücknahme des Glühlampenverbots.
Die einzige Chance auf eine politische Änderung liegt darin, dass wir das Thema nicht aufgeben, vielmehr eine größer werdende Zahl von Menschen für gutes Licht und das Glühlampenverbot sensibilisieren. So demokratisch sind wir noch, dass Mehrheiten, die sich artikulieren, Gehör finden.
Grüße
Peter Pich




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]