Auch nach dem EU-Verbot: der Einsatz für die Glühlampe geht weiter


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Peter Pich am 22 Februar, 2009 um 16:22:15

Es ist unwahrscheinlich, dass das Glühlampenverbot noch gekippt wird. Die Frage ist nun, wie man in Zukunft Leuchtmittel für qualitativ hochwertiges Licht bekommt. Für die Kriterien Gesundheit und Voll-Farbspektrum kommen nur Glühfadenlampen in Frage. Das sind die inkriminierten Glühlampen, und die Halogenlampen.
Wahrscheinlich ist Kreativität nötig, z.B. eine Deklaration von Glühlampen als Wärmestrahler oder die Verwendung aus therapeutischen Gründen.
Wichtig ist auch, dass die Nachfrage nach Glühlampen nicht nachlässt. Der Verbraucher hat mit seinem Kaufverhalten Macht und Einfluss auf den Markt. Die derzeitigen Hamsterkäufe von Glühbirnen sprechen eine deutliche Sprache, was der Verbraucher will. Was wird wohl passieren, wenn ab jetzt keine Energiesparlampen gekauft werden?




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]