glödlampa


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Pippilotta am 19 November, 2010 um 00:45:17


Moin!

Die sogenannten "Spar-Lampen" sind wegen des Quecksilbers eher als "Gift-Lampen" zu bezeichnen.
Hier liegt m.E. der Hase im Pfeffer:
Die aufgebrauchten Kompakt-Leuchtstoff-Lampen (sog. "Energie-Spar-Birnen") landen im gewöhnlichen Hausmüll ---
und damit früher oder später im Grundwasser.
Das ist Absicht!
Weltweit wird sauberes, trinkbares Wasser --- "Trinkwasser" --- bereits als teures Handelsgut betrachtet.
Man muß kein Anhänger von Verschwörungs-theorien sein, um hier Zusammenhänge zu entdecken...

Guten Tag

wünscht

Pippilotta





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]