Re: die Heizfunktion der Glühlampe


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Alex Hoffmann am 31 Januar, 2010 um 15:49:18

Antwort auf: die Heizfunktion der Glühlampe von Thomas Hofmann am 20 Maerz, 2009 um 14:18:18:

: Im Winter und bei Innenbeleuchtungen kann ich keinen Energievorteil von Energiesparlampen erkennen.

: Eine Glühlampe erzeugt ~5% Licht, die ~95% Restenergie entweicht als Wärme. Diese Restenergie heitzt aber im Winter meine Wohnung. Nehm ich eine Birne, die weniger Wärme erzeugt, muß stattdessen meine Heizung mehr Wärme erzeugen.
: Ob das wohl bei den Energie- und CO2-Einspaar-Berechnungen von Energiesparlampen berücksichtigt wird? Ich bezweifle es.

Das sehe ich als Klimaingenieur genauso, ich bin auch davon überzeugt, dass die Tatsache, dass der Einspareffekt nur in den 5 Sommer Monaten wirkt, nicht in den Energiesparberechnungen enthalten ist.
Genausowenig wie die höhere CO2-Emission bei der Herstellung. Mir kann keiner erzählen, dass die Herstellung der Elektronik in der Energiesparlampe genauso wenig
CO2-Emission erzeugt wie eine einfache Glühwendel.
Auch der Glaskörper ist wesentlich aufwendiger mit seiner Form und Leuchtmittelauskleidung.
Auch hier wird mit Sicherheit ein höhere CO2 -Anteil anfallen wie bei der einfachen Glühbirne.
Spätestens bei der Aufarbeitung fällte ein höherer CO-Anteil an, oder wenn die Energiesparlampe im Müll landet, eine höhere Verschmutzung unserer Umwelt.

Alex Hoffmann




Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]