Die Glühbirne darf nicht verschwinden!


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]

Abgeschickt von Charlette am 27 Oktober, 2009 um 11:11:42

Jetzt ist es soweit. Die gute, alte Glühbirne verschwindet – langsam aber endgültig. Sie wird ersetzt durch die Energiesparlampe. Das Thema ist Thema – überall – doch warum eigentlich?

Ich behaupte, die Energiesparlampe hat ein Imageproblem und sie braucht dringend eine PR-Kampagne. Doch zuerst muss Ursachenforschung betrieben werden. Warum steckt die Energiesparlampe PR-mäßig in einer Krise?
Ich glaube, dass viele Vorurteile vorherrschen. Mit Glühbirnen verbindet man warmes Licht und Geborgenheit. Mit Energiesparlampen das Gegenteil. Ich assoziiere damit beispielsweise automatisch Halogenlicht. Noch dazu verstehe ich rational die Gesetzesänderung, denke aber gleichzeitig „gibt´s keine anderen Probleme?“.
Ein weiterer Punkt: Die Glühbirne ist historisch.
Offiziell erfunden durch Edison verbindet man diese Erfindung automatisch mit dem Beginn des technischen Fortschritts. Doch man kann noch weiter zurück gehen. In der Bibel heißt es: „Es werde Licht!“. Der Satz: „Es werde Energiesparlicht!“ geht sicher nicht in die Geschichte ein.
Oder denken wir an unsere Kindheit, beim Einschlafen hieß es von uns „Mama, lass draußen bitte das Licht an!“ – in Zukunft werden die Kids vermutlich sagen „Mama, schalt bitte das Licht aus!“.
Gut – genug gelästert. Man wird sehen, ob die Realität wirklich so ist, wie vermutet. Man hat sich auch schon oft getäuscht und denke dabei beispielsweise an die vernichtenden Kritiken im Vorfeld über Daniel Craig als neuen James Bond. Bei Filmstart wurde er hochgelobt. Vielleicht werden wir ja auch hier überrascht.
Es gibt allerdings eine Lösung um der Misere zu entkommen: Das gute alte Kerzenlicht! Back to the Roots! Einfach ein paar Kerzen anzünden und schon hat man das wärmste und stimmungsvollste Licht, das man sich vorstellen kann. Und so energiesparend! Und wegnehmen kann es uns auch niemand. Oder doch? Vielleicht gibt´s ja in ein paar Jahren die Energiesparkerzen … gesetzlich vorgeschrieben!





Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.peterpich.de ]