Galerie Pich präsentiert: Trio Müller, Frey & Hagelstein   




anlässlich des Auftritts zum Maitanz am 9. Mai 2003
und des Konzerts TRILLERGLÜCK am 25. Januar 2008


Müller, Frey & Hagelstein www.tonkuenstlerinnen.de

Trillerglück Ein Abend mit Ermunterungsmusik

Heike Frey, Ute Hagelstein und Cornelie Müller spielen mit Geigen und Steirischer Harmonika Landler, Plattler, Zwiefache, Bairische, Steirische, Schottische, Kreuzkatholische, Schleunige, Polkas, Walzer, Dreher: Stadtmusik. Landmusik. Musik zur Unterhaltung. Und manchmal singen sie auch eins.

Alle Musik ist auch Volksmusik. Trillerglück verbindet Musik und Sprache zu einem inszenierten Abend: ein unterhaltsamer Diskurs mit vielfältigen Ein-, Aus- & Durchblicken zu einer Musik, die sich in Bewegung gesetzt hat - Klangteiche mit Untiefen, Ohrenschmeicheleien, flauschige Hörteppiche, Augenschmaus und Ermunterungsmusik.

Die Zusammenarbeit von Heike Frey, Ute Hagelstein und Cornelie Müller in verschiedenen musikalischen und theatralen Projekten besteht seit 1992. Den Anfang macht das Theaterprojekt von Cornelie Müller Zwengn an Ginggerlinggang Saitenweise & im Trio: ein Kammermusikabend im roten Raum mit drei Streicherinnen: ein spielerischer Umgang mit Raum, Klang, Personen, Licht und Bewegung in der Auseinandersetzung mit Volksmusik. Mit wenigen Mitteln und sparsamen, in Geigenspiel und Gesang eingebetteten Aktionen geben die Spielerinnen einem anfänglich leeren schwarzen Bühnenraum ein neues Gesicht. "Musik von Volk und Querdenkern auf dem Weg zum Theater - eine kurzweilige Fantasie aus dem Geisterreich der Töne." (Reinhard J. Brembeck, tz 23. 6. 1992)

Es folgt der Entschluss, als Terzett Müller, Frey & Hagelstein in der Besetzung Geige, Bratsche und Akkordeon (später: zwei Geigen und steirische Harmonika) Musik zu Unterhaltung zu spielen. Das Repertoire besteht aus alpenländischer Volksmusik, wobei es keine regionale Festlegung gibt. Die Quellen sind Überliefertes, Abgehörtes und Notenmaterial vornehmlich aus Österreich und Bayern. Seit 1993 zahlreiche Auftritte bei Festen, Lesungen, Einweihungen, auf Weihnachtsmärkten, bei Poesiestationen und Tanzvergnügungen, einem Folkfestival, einer Tournee durch die USA, in Buchhandlungen, Wirtshäusern und Museen, in Gletscherregionen, auf Theaterbühnen, Berghütten und urbanen Plätzen.

2000 erscheint die bislang einzige CD immer anders.
August 2002: Tournee in Amerika (Nebraska und Iowa)


Das neue Programm Trillerglück besinnt sich auf die theatralen Ursprünge des Trios und entwickelt diese weiter. Aus Perlen ihres umfangreichen musikalischen Repertoires, Wortspielen zwischen Erfindung und Gefundenem, sprachlichen Inventionen, szenischen Aktionen sowie drei weissen Hockern gestalten Müller, Frey & Hagelstein einen höchst vergnüglichen, konzertanten Theaterabend. Sie benötigen dazu nicht mehr als etwa 12 qm leeren Bühnenraum, auf den der eine oder andere Scheinwerfer gerichtet werden kann. Dauer: 75 Min ohne Pause.

Heike Frey, gebürtige Hamburgerin, ist in München als Musikhistorikerin und Volkskundlerin in den Bereichen Neue Musik und regionale (Musik-)Forschung tätig. Außerdem arbeitet sie in der Geschäftsführung eines Münchner Kulturzentrums. Sie spielt bei Musiktheaterproduktionen und in Ensembles für Improvisation.

Ute Hagelstein kommt aus Stuttgart, lebt und arbeitet in München. Sie ist Musiktherapeutin. Als Musikerin wirkt sie mit bei: Musik vom Balkan, Improvisationen, Kammermusik, Orchestern, Vokalensembles, Projekten Neuer Musik und Musiktheaterproduktionen.

Cornelie Müller ist in Nördlingen zur Welt gekommen. Sie arbeitet als freie Autorin, Regisseurin und Produzentin von musikalischen Theaterstücken, Performances, Rauminstallationen, Musiktheater und Inszenierungen im öffentlichen Raum. Der Bogen ihres musikalischen Ansatzes reicht von Volksmusik bis zu Neuer Musik. Gelegentlich ist sie als geheime Klangrätin unterwegs, bringt lange Saiten zum Klingen und betreibt ein Büro für Angelegenheiten.

Kontakt

Büro für Angelegenheiten • Kidlerstr. 41 • D-81371 München • +49.89.448 66 93 webmaster@.tonkuenstlerinnen.de
website: www.angelegenheiten.de


Immer anders - eine CD für freundliche Stunden


^ Seitenanfang