Seite Lichtkunst    Menu     Lichtkunst


Berchinale 2011

Berching, ein Städtchen mit mittelalterlicher Stadtmauer und Türmen am Main-Donau-Kanal, veranstaltet jedes Jahr eine "Berchinale" des Lichts, zu der Künstler, Designer und Leuchtenhersteller aus ganz Deutschland kommen und das ein Publikum von an die 10.000 Besuchern anlockt. (Mehr dazu unter www.berchinale.de und www.berching.de). 2011 habe ich mit 1 Projekt zum Fest beigetragen.

  "Zirkuskuppel", eine Installation mit Farblicht und Farbschatten.

Bilder von der "Zirkuskuppel" in Berching

Filme von der "Zirkuskuppel" in Berching

In einem weißen Zelt ziehen phantastische Figuren ihre stillen Kreise. Ihre Schatten wandern auf der Zeltwand vorbei; sie drehen und überlagern sich, es entstehen poetische Momente. Erst durch die vielen Aspekte einer Figur ergibt sich im Lauf der Zeit ihr ganzes Bild, die Phantasie ist wichtiger Partner beim Sehen.

Das Zelt könnte aus 1001 Nacht kommen. Die Schattenspiele auf seiner Haut erzählen Geschichten, wie sie vielleicht Nomaden, wandernde Gaukler und Zirkusleute erzählt und vorgeführt haben.

Eine der Figuren ist eine von der Künstlerin Agnes Auffinger gestaltete Drahtplastik, die übrigen Figuren stammen von mir.

 

^ Seitenanfang