Galerie Pich präsentiert: Jean-Marie Bottequin      Ausstellung 17.05. - 14.06.01

Petrified Souls

Frau in Stein

Taurus

Euridike

Erinnerung

Orfeo Negro



Jean-Marie Bottequin

Geboren 1941 in Gent, Belgien;

Studium der Romanistik, Pädagogik und Kunsterziehung;

Seit 1968 wohnhaft in Deutschland, München;

Freier Photograph und Photodesigner in Werbe-, Portrait-, Industrie-Photographie;

Seit 1962 als Künstler seiner eigenwilligen Photokunst wegen eingeladen von zahlreichen internationalen Galerien und Museen;

Als Theaterphotograph und Mitarbeiter der Dramaturgie für verschiedene Staatstheater und freie Bühnen tätig.

(u.a. Stadttheater Gent, Bayerisches Staatsschauspiel, Bayreuther-Festspiele, Württembergische Staatsoper, Vereinigte Bühnen Wien);

Ballettphotograph für Stuttgart Ballett, Hamburger Staatsballett, Königliches Ballett von Flandern);

Als Photojournalist tätig für führende deutsche Zeitschriften und Illustrierte;

Lehrtätigkeiten als Gastdozent (USA, Australien, Japan, Korea, Israel, Belgien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Deutschland und Österreich);

Begründer von I P S - International Photographic Seminars (Photographie-Fortbildungseminare);

Seit 1980 als Berater für Europarat und Unesco tätig;

Filmrealisationen für künstlerische Industriefilme;

Seit 1993 erneutes Studium der vergleichenden Philosophie und Psychologie;

Zahlreiche öffentliche Vorträge und Führungen in Museen.






^ Seitenanfang